AppleCare Protection Plan – iPhone für 24,90€ bei Vodafone im Shop

Was ist heut nur mit Vodafone los? Braucht Vodafone jetzt schnell Geld für Kabel Deutschland? Nach dem bereits sehr guten Deal heute morgen gibt es jetzt die Info, dass es die Apple Care Protection Plans für das iPhone günstig im Vodafone-Shop zu kaufen gibt:

AppleCare Protection Plan   iPhone für 24,90€ bei Vodafone im Shop apple

  • AppleCare Protection Plan – iPhone für 24,90€ bei Vodafone im Shop (Rund 50€ aus UK, sonst 63€)
  • Ihr müsst vor Ort in die Shops

Das Produkt gibt es in den Läden vor Ort, die meisten Händler wissen darüber gar nicht bescheid, sobald das aber in der Kasse eingescannt wird, erscheinen die magischen 24,90€ auf dem Display. Ich würde mich an eurer Stelle beeilen. Das ist ein echter Knaller!

Bei meinem Vodafone Shop (Berlin Friedrichstraße) waren übrigens keine mehr da. Jetzt kriege ich sie per Post und darf auf Rechnung zahlen:

AppleCare Protection Plan   iPhone für 24,90€ bei Vodafone im Shop apple  iphone

85 Kommentare

  1. Letzte Woche Freitag im lokalen Shop bestellt und nach Hause liefern lassen.
    Die Rechnung kam heute, einen Tag nach der Ankunft der Ware.
    Betrag: 59,90€.

    Ich habe den Auftrag mit dem Betrag 24,90€ schriftlich und liege mit der Annahme bestimmt richtig, dass Vodafone durch Versendung der Ware auf mein Angebot von 24,90€ eingegangen ist und der Vertrag somit abgeschlossen ist?

    Bin also wieder im Shop gewesen: An die Kundenhotline wenden ..
    An die Kundenhotline gewendet: Zum Shop gehen und mit einem Verkäufer gemeinsam an die Kundenhotline wenden..

    Hat eventuell jemand ähnliche Erfahrungen diesbezüglich gemacht?

  2. War wohl ein Systemfehler seitens VF. Aber da Ihr den Auftrag schriftlich zur Hand habt, müsst Ihr euch keine Gedanken machen. Alle Kunden die es für 24,90€ bestellt haben bekommen eine Rechnung von 59,90€. Hab heut mit der Hotline telefoniert, die klären das zurzeit intern evtl. bekommen die Kunden eine neue Rechnung.

  3. Hallo zusammen,
    habe auch eine Rechnung über 59,90 bekommen … War heute im Shop und der Mitarbeiter sprach mit der Hotline und dort sagte man ihm es sei ein Preisfehler und der Preis sei “nicht realisierbar”. Die Preise hätten nur für Lagerware in den Shops gegolten, nicht für die Versandware. Man könne auch nicht einen behalten zu dem “fehlerhaften Preis”, also entweder 59,90 zahlen oder zurückschicken … Aber dazu gab es ja gar keine Pressemitteilung – was nun?

  4. Ich habe auch eben eine Rechnung über 59,90€ erhalten. Auftrag über 24,90€ ebenfalls unterschrieben. Bin ich mal gespannt, wie es weitergehen wird. Die Dame an der Hotline, sagte mir eben, ich solle morgen zum Shop gehen, sie kann es bei sich im System nicht einsehen.

  5. Das gleiche wurde auch mir gesagt. Das finde ich total lächerlich… ich meine ich habe schließlich jetzt auch den Protection Plan aktiviert und kann es ja gar nicht mehr zurücksenden.
    Wenn es hart auf hart käme, müsste man wohl einen Anwalt aufsuchen, was sich ja dann aber kostenmäßig nicht rechnet.
    Vom Gesetz her weiß ich nicht ob Vodafon hier etwas machen kann, schließlich haben wir für 24,90 Bestellt und für diesen Preis wurde uns Ware zugesendet, das ist für mich definitiv die Annahme meiner Bestellung zu diesem Preis.

  6. Mir erging es genauso wie meinen Vorrednern, habe auch Vertrag mit 24,90 unterschrieben und habe jetzt einen Rechnung über 59,90 bekommen. Die Hotline sagt es wäre ein Systemfehler gewesen und ich muss das jetzt zahlen. Kein entgegenkommen! Ich habe das Ding Gott-Sei -Dank nicht geöffnet und werde es zurücksenden und nicht bezahlen. Ich finde das ist eine unverschämte Masche ahnungslose Kunden in die Läden zu locken. Würde mich mal interessieren was der Mitbewerb von Vodafone zu diesem doch sehr fragwürdigen Vorgehen sagt Kunden zu locken. Also für mich ist Vodafone damit für immer gestorben.

  7. Das gleiche wurde auch mir gesagt. Das finde ich total lächerlich… ich meine ich habe schließlich jetzt auch den Protection Plan aktiviert und kann es ja gar nicht mehr zurücksenden.
    Wenn es hart auf hart käme, müsste man wohl einen Anwalt aufsuchen, was sich ja dann aber kostenmäßig nicht rechnet.
    Vom Gesetz her weiß ich nicht ob Vodafon hier etwas machen kann, schließlich haben wir für 24,90 Bestellt und für diesen Preis wurde uns Ware zugesendet, das ist für mich definitiv die Annahme meiner Bestellung zu diesem Preis.

    Pascal vom 22. Februar 2013 , 11:43 Uhr

    Also ich würde auch sagen das Vodafone sich rechtlich auf dünnem Eis bewegt. Die Bestellung wurde mit 24,90 bestätigt und die Ware wurde Versendet, was eine Annahme im Angebot ist. Da Ware und Rechnung nicht zusammen kamen, müsste ein wirksamer Kaufvertrag für 24,90 Euro zustande gekommen sein.
    Ich meine ich habe morgens 1 Apple Care bestellt diesen habe ich bekommen für 24,90 Euro und auf der Rechnung stand auch 24,90 Euro. Am selben Tag am Abend habe ich nochmal 2 geordert und diese wurden mir auch mit 24,90 bestätigt und auf der Rechnung dann 59,90 Euro …. Das ist echt ne schlechte Ausrede mit dem Systemfehler. Dann hätten sie die nicht ausliefern sollen, wenn es aufeinmal doch 59,90 auf der Rechnung ist. Ich glaub Vodafone versucht so, doch das einige Leute zu bequem sind und Apple Care auch für 59,90 Euro nehmen…. Wird immer kurioser…Mir hat man an der Hotline gesagt es handel ist um eine fehlerhafte Rechnung…..Man wird sich bei mir melden?

Kommentar schreiben