Fenix LD40 Cree XP-G LED R4 für 42€ – Outdoor Taschenlampe

Preis

41,99€

LETZTES UPDATE am 10. Mai 2012 um 18:04 UhrDas ging schnell… Entweder hatte Amazon 3 Stück im Angebot oder ganz Deutschland hat auf die Lampe gewartet. Vielleicht kommt sie nochmal rein, wenn nicht – schade.

Wer den Sommer schon im Garten oder im Zelt plant, braucht auch eine gute Taschenlampe um in der Dunkelheit immer den Durchblick zu haben:

Fenix LD40 Cree XP G LED R4 für 42€   Outdoor Taschenlampe freizeit  Fenix LD40

Die Lampe hat von 28 Käufern bei Amazon 5 Sterne bekommen. Ein Käufer beschwert sich über die Verarbeitung und bezeichnet diese als “billig”.  Die restlichen Kunden sind mit dem Gerät zufrieden.

Die Lampe ist bis 2m Wasserdicht und hat folgende verschiedene Modi, in Klammern steht die Akkulaufzeit im jeweiligen Modus:

Licht Modi:

  • Turbo: 248 Lumen (ca. 3 Std.)
  • High: 110 Lumen (ca. 9 Std.)
  • Mid: 43 Lumen (ca. 27 Std.)
  • Low: 4 Lumen (ca. 245 Std.)

Flash Modi:

  • Strobe: 248 Lumen
  • Slow Flash: 64 Lumen
  • SOS: 64 Lumen

19 Kommentare

  1. selbst die Chinadinger für 5-6€ haben Cree-Dioden,natürlich keine Dichtungsringe,also nur Spirtzwasser geschützt,aber ich bin bis dato ganz glücklich damit

  2. Klar … 7W und 300LM aus einer AA Batterie … *ROTFL* … schöne bunte ebay-welt. Eine mit der Fenix LD40 leistungsmäßig vergleichbare lampe bekommt man zwar auch bei DealExtreme – aber auch da kostet sie knappe 30 Euro ! Von der Qualität der Fenix ist man dann aber trotzdem noch Lichtjahre entfernt.

    Selbst für knappe 50€ ist das Teil noch sein Gelt wert

  3. Der gleiche Mist wie beim letzten Fenix Artikel: Gleich wird Chinaschrott auf eBay aufgetischt. Ist in etwa so vergleichbar wie ein Tretroller mit ner Kawasaki.
    Aber Hauptsache gezeigt, dass es was billigeres gibt…

  4. Der gleiche Mist wie beim letzten Fenix Artikel: Gleich wird Chinaschrott auf eBay aufgetischt. Ist in etwa so vergleichbar wie ein Tretroller mit ner Kawasaki.
    Aber Hauptsache gezeigt, dass es was billigeres gibt…

    Matze vom 10. Mai 2012 , 20:21 Uhr

    Natürlich sind 300lumen utopie, aber hast du so ne lampe mal wirklich ausprobiert, oder gleich verteufelt?

  5. Nur Schade dass der “Chinaschrott” oft genug verdammt gut ist. Dafür muss man sich aber auskennen und wissen welches Modell man kauft. das zuletztgenannte ist zwar übertrieben ausgelobt, die Lampe ist abgesehen davon aber gut, für das Geld erst Recht.

    Es gibt auch Chinamodelle, die hier für Preise von 30 bis 40€ + Versand angeboten werden, ebenso gut abschneiden und als “Chinaschrott” knapp 10€ inkl. kosten.

    Vielleicht kann man das nich mit der KLASSE der Taschenlampe vom OP vergleichen, “Chinaschrott” nennt man sowas aber nur, wenn man sich nicht auskennt mit der Materie.

  6. 1 likes this | like | zitieren

    Ja das braucht man, ne Taschenlampe für 50 Euro und dann muss es auch ein Zelt für 500 Euro sein, alles andere ist Schrott…. Leute klar werden hier Chinabillig Taschenlampen aufgetischt. Warum zum Teufel soll man sich son teures Ding zu legen? Weil se 100 Jahre hält? So hell ist wie ein Fußball Stadion? Ey das ist ne Taschenlampe . die soll bissjje hell machen wenns dunkel ist. Meine für 5€ taugt genauso viel wie jedes andere teure Modell.

  7. Hallo,

    der Vergleich hinkt natürlich hinsichtlich Verarbeitung und Dauerhaftigkeit keine Frage.
    Ich habe eine Fenix LD 20 40 €… und eine China Lampe für 25 €… Von der Helligkeit haut die Chinalampe die Fenix sowas von weg und auch in Sachen Reichweite… die Chinalampe 220m, die Fenix vllt 50…aber woraus resultiert dieser Unterscheid… Holt euch eine Lampe mit Zoom…das ist meiner Ansicht nach… einer der wichtigsten Punkte…Das fehlt auch bei dieser Lampe

  8. für 50€ bekommt man eine gute Taschenlampen inkl batterie und Ladegerät. die dann auch über 350 lumen. ich rede btw. nicht von aaa Batterien und nicht jede china prod. ist Müll..

  9. Oh

    Klar … 7W und 300LM aus einer AA Batterie … *ROTFL* … schöne bunte ebay-welt. Eine mit der Fenix LD40 leistungsmäßig vergleichbare lampe bekommt man zwar auch bei DealExtreme – aber auch da kostet sie knappe 30 Euro ! Von der Qualität der Fenix ist man dann aber trotzdem noch Lichtjahre entfernt.

    Selbst für knappe 50€ ist das Teil noch sein Gelt wert

    vom 10. Mai 2012 , 20:18 Uhr

    Steht leider bei dem ebay-Angebot nicht dabei, aber die 7W und 300 lm bekommt man nur mit einem “14500 Lithium Akku” hin. Der unterschied zur AA ist enorm! Und für Taschenlampe, einem Paar 14500 und einem Ladegerät zahlt man bei ebay um die 10€ und keine 40€. Selbst wenn die Fenix etwas besser sein sollte, ist sie mir keine 30€ Unterschied wert. Und diese kleine ebay-Lampe für 5€ ist wirklich ihr Geld wert!

  10. Auch teure Taschenlampen haben ihre daseinsberechtigung. Man merkt es z.B. an der Verarbeitungsqualität, der Haltbarkeit oder schlicht und einfach an dem Licht das rauskommt. Die meisten günstigen eBaylampen haben ein grausiges Beamprofil und sind nicht geregelt.

  11. Schön, diese Diskussionen.
    Also bei mir haben 2 Taschenlampen absolute Daseinsberechtigungen (und ich brauch sie seit Jahren ständig) meine MAG-LED 4D fürs grobe und für alles, wo Hände frei sein sollen meine Petzl Tikka Plus2. Beide in ihrem Einsatzgebiet der Hammer und ich würde mir im Leben keine billig-china-lampen dafür kaufen….

  12. Fenix ist übrigens auch eine chinesische Firma. Die Chinesen können nicht nur Schrott liefern sondern auch Qualität. Wer seine Lampe mal runterfallen lässt, oder nur z.B. den Schalter betrachtet, erkennt schnell warum die eine 50€ kostet und die andere 5€. Ich habe beide Typen. Und benutze viel lieber die Fenix.

Kommentar schreiben