Media Markt – Alt Gegen Neu Aktion mit 100 € Geschenkkarte

Da die Saturn Alt Gegen Neu Aktion inzwischen ausgelaufen ist, startet jetzt Media Markt eine Neuauflage.

Media Markt   Alt Gegen Neu Aktion mit 100 € Geschenkkarte media markt  100ersnvo

  • irgendein Produkt bei Media Markt für mindestens 500 € kaufen
  • Altgerät mitbringen (nicht genau spezifiziert! – es scheint keine Einschränkungen zu geben)
  • Media Markt stellt einen 100 Euro Einkaufsgutschein aus
  • gültig bis 14. Februar 2009

Oft ist es so, dass nicht mal überprüft wird, ob das Altgerät noch funktioniert. Ruft am besten kurz vorher bei eurem MediaMarkt an und fragt nach.

Problematisch ist leider, dass man die 100 Euro nicht auf den Kauf anrechnen kann. Man muss sich also noch etwas kaufen, um den Gutschein einzulösen.

Sollte es sich bei eurem geplanten Kauf um ein wirklich teures Produkt handeln, vergesst nicht, vorher im Internet Preise zu vergleichen. Denn manchmal spart man im Netz mehr als 100 Euro.

10 Kommentare

  1. Wie wird denn verhindert, dass man das gekaufte Produkt wieder umtauscht? Wird der im Rahmen der Aktion ausgegebene Gutschein auf der Quittung vermerkt?

  2. like | zitieren

    Bei Umtausch musst du den Gutschein wieder zurückgeben, wenn das Tauschgerät unter 500€ sackt…denke ich….aber ansonsten kannst du fein tauschen.

    Was heißt aber “Umtausch”….im Rahmen der Gewährleistung oder bei Nichtgefallen? Beim Ersteren nur Umtausch bei Mangel des Gerätes, das Zweite muss ausdrücklich vereinbart werden.

    Wolltest du gegen ein billigeres Gerät umtauschen?

    Erst ne 500€ Stereoanlage und dann später gegen ne 200€ tauschen. Da erhälst du auch nur wieder nen 300€ Gutschein. Du tausch ja nur um weil du ein anderes Gerät nun doch lieber magst und nicht weil etwas kaputt ist. Deine 500€ hast du irgendwie doch im MM gelassen….

  3. Ich bezweifle, dass man den Gutschein wieder abgeben muss, da ja der gewerbliche Verkäufer Media Markt gesetzlich verpflichtet ist den Artikel ohne Begründung zurückzunehmen. Und der Gutschein ist ja nicht ein fester Bestandteil des Gerätes, ohne dem es z.b. nicht funktioniert.

    Ich werde es am Montag mal ausprobieren, wenns mit dem Umtausch ohne Gutscheinabgabe klappt, :):):):)

    Grüße Chris

  4. Wieso ist MM gesetzlich verpflichtet Ware zurückzunehmen? Die bieten das doch aus Kulanz an als Service. Gesetzlich muss doch niemand den Kunden einen Umtauschrecht einräumen oder bin ich das falsch informiert? Ich dachte bisher, dieses Umtauschrecht wovon immer alle sprechen gibt es gesetzlich nicht…

  5. Ein gesetzliches Rückgaberecht gibt es nur beim Onlinekauf. Mediamarkt und Co. müssen also nichts zurücknehmen, nur weil es dem Kunden nicht mehr gefällt.

  6. mh…könnte ich mir nicht ein gerät über 500€ kaufen,den gutschein einkassieren, das gerät dann umtauschen und mir das selbe produkt wieder kaufen und dabei den gutschein einlösen? :-D

  7. like | zitieren

    Toll – Alt gegen neu – aber die € 100 werden nicht auf das gekaufte Gerät angerechnet, sondern erst bei einem weiteren Artikel. So ein Beschiss, da bekomm ich das im Internet dann doch günstiger und muss nichts anderes kaufen!

  8. Zitat Beobachter ?:

    Das mit der 100 EUR-Geschenkkarte findet ich jetzt aber mal “sehr geschickt” vom Media Markt. Um es mal diplomatisch auszudrücken.

    Ich stimme dir da voll und ganz zu!

Kommentar schreiben